Consulting – individuelle Konzepte im Fokus

In Ihrem Unternehmen läuft alles. Dennoch ist es wichtig, bestehende Prozesse zu hinterfragen. Kann ein neues Tool die Abläufe optimieren? Erfordern aktuelle Entwicklungen in der Branche Handlungsbedarf für Sie?
Unsere Consultants haben jahrzehntelange Expertise in den vielfältigen Bereichen der Technischen Dokumentation und Übersetzung. Der geschulte Blick unserer Profis ermöglicht es Ihnen, Verbesserungspotenziale zu erkennen und diese zielsicher zu realisieren.
Die itl-Berater stehen Ihnen als Gegenüber bei großen und kleinen Projekten mit Know-how und praktischer Unterstützung bei der Implementierung zur Verfügung.

Terminologie

Die Sprache Ihres Unternehmens

Nicht nur Schrift, Farbe und Logo prägen die Markenwahrnehmung, sondern auch die Unternehmenssprache. Ein einheitliches Corporate Wording und konsistente Terminologie machen sich zweifach bezahlt. Zum Einen tragen sie wesentlich dazu bei, dass Ihr Unternehmen als professionell wahrgenommen wird. Zum Anderen sorgen eine klare Sprache und eindeutige Benennungen dafür, Missverständnisse zu vermeiden, sowohl intern als auch extern – in der Entwicklung und Produktion, in der Dokumentation und im Marketing sowie im Kundenservice. Und das senkt die Kosten.

Terminologieberatung mit uns heißt: Einen Partner an Ihrer Seite haben, der Sie beim unternehmensweiten Terminologiemanagement unterstützt – von der Migration von Terminologielisten über die Implementierung von funktionierenden Prozessen bis hin zur Einführung eines Terminologiesystems.

Wie Sie profitieren

  • Konsistente Technische Dokumentation 

  • Kosten- und Zeitersparnis in der Technischen Redaktion

  • Einheitliche Terminologie in allen Unternehmensbereichen 

  • Zentrales Terminologiesystem für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern 

  • Effiziente Terminologieprozesse 

Was wir anbieten

  • Launch von Terminologiearbeit, z.B. in einem TM-System oder mit praxiserprobten Excel-Lösungen 
  • Auswahl und Implementierung eines Terminologiemanagementsystems wie z.B. [i]-match, MultiTerm/Quickterm, Acrolinx, Congree 
  • Migration von bestehenden Term-Listen inkl. Metadaten in das TMS 
  • Unterstützung bei der Verwendung von kontrollierter Sprache in der Technischen Redaktion 
  • Einführung von oder Beratung zu effizienten Terminologie-Übersetzungsabläufen 
i-match_Logo_2021_02_03_RGB_mitRand02

Alle weiteren Infos zu [i]-match, der Language Management Plattform finden Sie hier:

Mehr

Seminare

Wir bieten Seminare für verschiedene Ausbaustufen – von der einfachen Terminologiekonsolidierung bis zum kompletten Terminologiemanagementsystem.

Alle Termine finden Sie hier:

Mehr

Dokumentationsprozesse

Smarte Prozesse für Dokumentation

Digitale Benutzerassistenten, Apps und Videos für die lösungsorientierte Online-Hilfe, Augmented Reality für die User Experience als Teil des Product Lifecycle Managements. Sie wollen dafür neue Formen von Dokumentation anbieten? Dann sind geänderte Prozessabläufe gefragt. Das betrifft auch Bereiche wie die Produktentwicklung und die IT, vor allem aber die Technische Redaktion und die Übersetzung. Wir unterstützen Sie dabei, die dafür nötigen Prozesse zu implementieren.

Wenn Ihre Dokumentation mit der Zeit geht und User Experience gelebt wird, müssen oft neue Prozesse her. Wir beraten Sie beim Einrichten optimaler Abläufe. 

Was wir anbieten

  • Prozessoptimierung in der Technischen Redaktion und in der Übersetzung 
  • Evaluierung von Redaktionssystemen sowie von Terminologie- und Übersetzungssoftware 
  • Beratung bei der Einführung von Systemen
  • Change Management und Qualitätssicherung
  • Beratung für effiziente Prozesse im Lektorat,  Terminologie- und Übersetzungsmanagement
  • Styleguides für mehrsprachige Dokumentation  
  • ROI-Konzepte – Entwicklung, Beratung

Wie Sie profitieren

  • Digitale Dokumentationsstrategien mit schlüssigen Prozessen
  • Durchgehende Qualitätssicherung
  • Kosteneinsparungen durch höhere Effizienz

Prozesse und Technologien

Alles zu den Themen Redaktionssystem, Datenmigration und Templates bei itl finden Sie hier:

Mehr

Dokumentation

Dokumentation, die sich von selbst schreibt?

Was gute Dokumentation ist, lässt sich nicht pauschal beantworten. Wir kennen viele Methoden und Ansätze, um Dokumentation für Ihren speziellen Einsatzbereich optimal zu gestalten. Egal, ob Ihre Themen aktuell prozessfähige DTP-Vorlagen, Metadaten, Textbausteine, Automatisierung, Single Source Publishing oder User Experience heißen, sprechen Sie uns an. Wir sind Ihr Sparringpartner.

Wir beraten Sie zu den Möglichkeiten, Dokumentation individuell und gleichzeitig effizient für alle Ausgabeformate zu erstellen. 

Wie Sie profitieren

  • State of the Art in der Dokumentation
  • Effiziente Erstellung von Dokumentation durch Single-Source-Prozesse 
  • Fehlerreduktion durch Text-Modularisierung und Automatisierung 
  • Qualitätssicherung und -optimierung durch Wiederverwenden von geprüften Text-Modulen 
  • Benutzerfreundliche Dokumentation durch durchdachten Medieneinsatz

Was wir anbieten

  • Einführung/Evaluierung von Redaktionssystemen 
  • Implementierung von effizienten Redaktions- und Übersetzungsprozessen
  • Beratung zur Verwendung von kontrollierter Sprache
  • Entwicklung von Konzepten für Text-Modularisierung und Ausgabe in verschiedenen Medien aus einer Quelle 
  • Metadatenkonzeption für verbessertes Dokumentationsdesign und Benutzerfreundlichkeit 
  • Entwicklung von prozessfähigen Vorlagen und DTP-Funktionen, z.B. für Word, FrameMaker, InDesign
  • Optimierung von Layout-Prozessen mit individueller VBA-Programmierung für Word und FrameScript-Programmierung für FrameMaker (siehe auch „Prozesse und Technologien“) 

Angebot anfragen

Sie haben Fragen oder möchten ein Angebot? Hier geht's zum Kontaktformular .

Mehr

Doku-Konzepte

Erfahren Sie alles zu unseren Dokumentationskonzepten "Customer Journey", "Digitale Dokumentation" und "Textfreie Dokumentation"

Mehr

Digitale Dokumentation

Die Zukunft ist jetzt GLEICHER TEXT WIE UNTER SMART CONTENT SEITE 2

Acht von zehn Smartphone-Nutzern, das hat der Digitalverband Bitkom herausgefunden, können sich ein Leben ohne die mobilen Geräte nicht mehr vorstellen. Die Chancen stehen 2 zu 83 Millionen, dass die beiden, die ihr Smartphone nicht so doll lieben, ausgerechnet Ihre Kunden sind. Auch Ihre User, garantiert, leben in der digitalen Moderne mit der Allgegenwart von Information und Kommunikation. Papier tut sich damit recht schwer. Deshalb ist die Digitalisierung Ihrer Technischen Dokumentation zugleich die Kreation digitaler Benutzerassistenten, damit zehn von zehn Ihrer Kunden zufrieden sind. 

Wir beraten Sie bei all Ihren Fragen der Digitalisierung Ihrer Technischen Dokumentation. Wir entwickeln für Sie eine maßgeschneiderte Strategie, passende Informationskonzepte und -Prozesse und kümmern uns um die optimale, haftungssichere Umsetzung.

Was wir anbieten

  • Evaluierung der Dokumentationserfordernisse und Möglichkeiten zur Digitalisierung
  • Digitalisierungskonzepte 
  • Planung von Medienumstellung: von der unkomplizierten PDF-Lösung bis zur digitalen Benutzerassistenz 
  • Informationsmanagement auf dem neuesten Stand
  • Transformation vorhandener Print-Dokumentation in digitale Medien 
  • Rechts- und Normenkonformität der digitalen Dokumentation

Wie Sie profitieren

  • Transformation bestehender Dokumentation zu digitaler Benutzerassistenz
  • Dokumentation als App oder als Download
  • Konsistentes Mediennutzungskonzept Print/Online für Ihre Kunden

Der itl-Newsletter

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und bleiben Sie up to date in Sachen Technische Dokumentation, Übersetzung, Software und Weiterbildung.

Mehr

Tools & Systeme

Tools und Systeme - was passt?

Aus den vielen aktuellen Software-Tools und -Systemen diejenigen auszuwählen, die für Ihr Unternehmen am besten geeignet sind, ist oft eine Herausforderung. Bis Ihre Software-Spezialisten die Tools testen können, vergeht Zeit. Und manchmal gibt es nur geringe Kapazitäten, die Sache weiterzutreiben. Das können Sie schneller haben. Wir kennen die gängigen Software-Produkte aus der Praxis, wir testen viele innovative Tools selbst, und wir können die Versprechungen der Hersteller meist ganz gut einschätzen. Damit Change-Prozesse zügig vorangehen.

Wir haben viel praktische Erfahrung mit den gängigen Systemen und Tools: DTP-Programme, Grafiksoftware, CMS, Autorenunterstützung, Redaktionssysteme, Terminologiesoftware, Translation-Memory-Systeme und Konvertierungssoftware. Wir helfen bei der richtigen Wahl.

Wie Sie profitieren

  • Objektive und herstellerunabhängige Beratung für neue Systeme und Tools 
  • Entlastung Ihrer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen von Systemrechercheren und Tooltests
  • Zuverlässige Projektabwicklung 
  • Tragfähige Ergebnisse

Was wir anbieten

  • Analyse Ihrer Tool- und System-Erfordernisse 
  • Projektmanagement: Prüfung der Angebote, Auswahl der Hersteller, Review des Projektfortschritts etc.
  • Initial-Workshops, ROI-Konzepte, KPI-Überlegungen, agile Methoden wie Scrum 
  • Technische Unterstützung bei Teilprozessen wie Redaktion, Terminologiemanagement, Einführung kontrollierter Sprache, mehrsprachiges Publishing und Übersetzungsmanagement 

Technologien und Prozesse

Mehr Informationen zu smarten Templates, Redaktionssystemen und Datenmigration gibt's hier.

Mehr

[itl]-DES, das digitalen Ökosystem von itl

Mehr Informationen finden Sie hier

Richtlinien und Normen

Normen im Griff

DIN EN IEC/IEEE 82079, DIN EN ISO 20607, ISO/IEC/IEEE 26514, DIN EN ISO 9241-11 – so heißen die einflussreichen Größen in der Technischen Dokumentation. Diese Normen legen fest, was eine Dokumentation braucht – über alle Medien hinweg. Normenkonformität steht der Benutzerfreundlichkeit keineswegs entgegen, sie unterstützt sie. Wir setzen das optimal um mit dem User-Experience-Design (UXD) von itl.

Unsere Dokumentationskonzepte setzen die geltenden Standards und Normen gekonnt um. Damit haben Sie nicht nur normenkonforme, sondern ebenso benutzerfreundliche Dokumentation, die sich auch für den mobilen Einsatz eignet.

Was wir anbieten

  • Unterstützung bei der Erstellung normen- und richtlinienkonformer Dokumentation 
  • Erarbeitung innovativer Dokumentationskonzepte unter Berücksichtigung aller formalen Erfordernisse
  • Seminare und Workshops zu zahlreichen Aspekten der Technischen Dokumentation

Wie Sie profitieren

  • itl-UXD (User-Experience-Design) für benutzerfreundliche und innovative Dokumentation 
  • Richtlinienkonforme und anwenderorientierte Technische Dokumentation 
kategorie-technische-doku

itl-NormenGuide

Unser Normenflüsterer hat für Sie die wichtigsten Richtlinien in der Technischen Doku für den täglichen Gebrauch übersichtlich zusammengefasst. Hier können Sie den NormenGuide kostenlos downloaden:

Mehr

Analyse Ihrer Dokumente im itl-DokuCheck

Doku-Check auf Normenkonformität und Verständlichkeit. Nach Maschinenrichtlinie, ISO/IEC/IEEE 82079 und DIN EN ISO 20607.

Mehr

Ihre Ansprechpartner zum Thema Pro Consulting

Michael Plattner

Geschäftsführer Österreich